Einzelbegleitung als Unterstützung

zu Entwicklungsprozessen, deren Widerstände und selbstreinigender Symptome.

 

 

Wege, Pfade, Schritte...

 

spürbar lebt altes Wissen auf,

holt jeden Menschen dort ab,

    indem er sich wieder auf sich selbst einläßt.

 

1980 erklärte die Weltgesundheitsbehörde (WHO) auf einem Kongreß in USA,

dass schamanischen Heilweisen die gleiche  Bedeutung zukommt in der Heilung  psychosomatischer Krankheiten und Schmerzen wie der europäischen Schulmedizin.

 

 

     SEELENRAUM & HEILUNGSKRAFT

 

   Die innere & äußere Balance

 

Schamanische Sequenzen richten sich auf das jeweils persönliche Seelenpotential aus. Es liegt ein Richtwert in dieser Zeit, dem eigenen Prozess zu folgen.

 

Erschöpfung, körperlich & psychisches Ungleichgewicht,  schmerzhafte Stimmungsschwankungen, sind Zeichen, die zunächst beinhalten:

Die Eigen-Natur ist aus dem Gleichgewicht geraten.

 

Schamanische Seelenbegleitung leistet aktive Hilfe, körperinterne Prozesse zu öffnen, um geistige Klarheit zu erschaffen. Hierbei spiegelt Ahnenkraft ungeahnte Potentiale naturhaft wider... genauso, wie übernommene Verhaltensmuster sich regenerieren und u.a. auch Erblast Erleichterung erfahren kann.

 

Krisenzeiten sind der innere Ruf nach Wandlung. Wären wir bereit, dieses in aller Einfachheit zu verstehen, wäre der Mensch wieder liebevoller in sich selbst "zuhaus" und könnte sich weitaus friedvoller begreifen.

 

Schmerz hat die Aufgabe, uns tiefere Einsicht zu geben in die Zusammenhänge zwischen Himmel & Erde ...

insbesondere dem eigenen Leben gegenüber. 

 

Selbstentfremdung beinhaltet Leid; doch auch Potentialentwicklung als Kehrseite der Medaille . Die Voraussetzung hierfür ist, den Eingebungen der schöpferischen Eigen-Natur zu folgen, der Ur-Natur in jedem SELBST.

 

Hierbei begleite ich jeden selbstverantwortlichen Mitmenschen voller Freude und in liebevoller Hingabe.  

 

Terminvereinbarung: Telefon 04329 238 AB