Der schamanische Heilkreis

als schöpferische Kraft der Selbstheilung 

  

1. DER KREIS

 

2. DER MITTELPUNKT

 

3. DER THEMENANSATZ

 

Rituale haben stets einen Auftrag zu erfüllen, der ihnen gegeben

wird, aus einer Fokussierung der Liebe zum Leben und

zur ganzheitlichen Menschheitsgeschichte.

 

Schamanen aller Kulturen handhaben es individuell.

Sie holen zurück, laden ein, empfangen und geben weiter:

VERLORENES, VERGESSENES, VERSUNKENES...

Potentiale der Liebe,

der Kraft, des Raumes von Sein & Werden.

 

Jeweils fokussierend miteinander auf ein Herzensthema

kann sich naturhafte Ordnung

 biorhythmisch erneuern & selbstheilend gestalten.

 

Insbesondere wird Bekanntschaft geschlossen mit der 

schamanischen Rahmentrommel

und deren kreativ erdigem Sound im Ruf nach Heilung.